Rezepte

Rezept Tipp Salziger Brennnesselkuchen

20. Juli 2021 - Rezepte - Aus dem Backofen - Autor

Salziger Brennnesselkuchen

Eine Kräuterwanderung kann Augen öffnen und ganz neue Blickwinkel bieten: plötzlich sind da keine Unkräuter mehr am Wegesrand sondern schmackhafte, vielleicht sogar gesundheitsfördernde Wildkräuter!  Löwenzahn und Klee sind leicht zu erkennen, ebenso der Spitzwegerich, aber wer kann Giersch, Gundermann, Dost oder Vogelmiere sicher bestimmen? Um Verwechslungen sicher auszuschließen kommen in das heutige Rezept nur Brennnesseln, die kennt jede und jeder und spätestens beim Abpflücken besteht dann mit brennenden Fingern kein Zweifel mehr. Und wenn man…

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 30 min
  • Zubereitung 30 min

Zum Rezept


Wer in diesen Wochen mit offenen Augen durch die Nachbarschaft oder die Natur geht sieht sie überall: die leuchtend weiß blühenden Dolden des Holunders. Sie lassen sich schnell sammeln und mit einem Aufwand von wenigen Minuten ist daraus ein leckerer Sirup hergestellt, der sich auf unterschiedliche Weise verwenden läßt, zum Beispiel im sommerlichen Getränken. Heute aber darf er einem Eis ein besonderes Aroma geben, in Kombination mit süßen Erdbeeren hat die Kombination das Potential, ein…

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 20 min

Zum Rezept


Endlich ist es soweit: für eine kurze Zeit sind alle drei zeitgleich aus regionalem Anbau erhältlich. Königlicher weißer Spargel, der immer beliebtere grüne Spargel und leuchtend rote Erdbeeren. Durch das Anbraten der Spargels verliert er keinerlei Aroma an das Kochwasser und die süßliche Note des weißen Spargels und der Erdbeeren wird durch den Ahronsirup des Dressings nochmals aufgenommen. Viel Spaß beim Nachmachen, zum Beispiel für liebe Gäste oder die Familie am Feiertag.  

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 15 min

Zum Rezept


Zum Frühstück oder Brunch, diese Mohnzöpfle können am Vorabend vorbereitet werden und am nächsten Tag auf die Schnelle fertiggestellt werden. Viel Spaß und Lasst es euch schmecken!

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 20 min

Zum Rezept


Die Maultasche gehört für uns Schwaben zu den traditionellen Gerichten für die Osterfeiertage. Wir nennen Sie auch liebevoll „Herrgottsbscheißerle“. Das kommt nicht von ungefähr. Während der Fastenzeit bis zum Ostersonntag „durfte“ kein Fleisch gegessen werden. Einfallsreiche ‚Schwoabe‘ haben das Fleisch dann einfach in Teigtaschen gerollt/eingeschlagen und so vor dem lieben Herrgott versteckt. Schließlich wollte man ihn nicht verärgern. Legenden zufolge entspringt diese Geschichte dem Kloster Maulbronn. Und so kam die Maultasche wohl zu ihrem Namen….

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 30 min

Zum Rezept


  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 45 min
  • Zubereitung 30 min

Zum Rezept


Ein „Hingucker“ als Fingerfood für Ihre Gäste

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 60 min
  • Zubereitung 45 min

Zum Rezept


  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 30 min
  • Zubereitung 60 min

Zum Rezept


29. November 2019 - Rezepte - Aus dem Backofen - Autor

Bratapfel

Pro Person kann ½ Apfel gerechnet werden, bestenfalls „Delicious“ oder „Boskop“.

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 15 min
  • Zubereitung 25 min

Zum Rezept


  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 180 min
  • Zubereitung 41 min

Zum Rezept


  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 5 min
  • Zubereitung 10 min

Zum Rezept