02. März 2023, 19:30 Uhr, Bibliothek Möglingen, Hanfbachstr. 30/1, 71696 Möglingen

Termine - Literatur - Autor*in

Lesung: Ulrike Schweikert “Die Charite”

Schweikert_Die Charité. Neue Wege

Die LandFrauen Möglingen-Asperg in Kooperation mit der Bibliothek Möglingen

(c) Barbara Ellen Volkmer

Seit ihrem fulminanten Romandebüt “Die Tochter des Salzsieders” ist sie eine der erfolgreichen deutschen Autorinnen historischer Romane.  “Die Charité. Hoffnung und Schicksal” schaffte es 2018 in die Top 10 der Spiegel Bestsellerliste im Bereich der Paperback Belletristik.

 

 

 

 

 

Ulrike Schweikert lebt und schreibt in der Nähe von Stuttgart. Nach dem Bestseller “Hoffnung und Schicksal” erzählt sie ein weiteres spannendes Kapitel aus der Welt des berühmten Krankenhauses.

Die Autorin arbeitete nach einer Banklehre als Wertpapierhändlerin, studierte Geologie und Journalismus. Sie ist eine deutsche Schriftstellerin im Bereich historischer Literatur als auch Fantasyliteratur. Sie schreibt auch unter dem Pseudonym Rike Speemann.

Eintritt:
5,00 € Vorverkauf (bei der Bibliothek Möglingen)
7,00 € Abendkasse

Interessenten sind herzlich willkommen!
Möchtest auch Du Teil unserer Gemeinschaft werden? Eine Landfrau?

Wir freuen uns auf Deine Anfrage.