30. April 2021 - Rezepte - Gebäck - Autor

Andrea’s Mohnzöpfle

Mohnzöpfle

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 20 min

Zum Frühstück oder Brunch, diese Mohnzöpfle können am Vorabend vorbereitet werden und am nächsten Tag auf die Schnelle fertiggestellt werden.

Viel Spaß und Lasst es euch schmecken!


Zutaten

  • 200 g Hartweizen
  • 300 g Dinkel
  • 200 g Sahne
  • 150 ml Wasser
  • 10 g Frischhefe (Bei Übernachtteig)
  • 1 TL Meersalz

Vor- und Zubereitung

Schritt 1: Übernachtteig herstellen

Hartweizen und Dinkelkörner fein zu Mehl mahlen.

Nun eine Mulde in das Mehl drücken, das kalte Wasser mit 10 g Frischhefe in die Mulde füllen und leicht mit etwas Mehl anmengen ==> 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Dann alle Zutaten vermengen und das Salz hinzugeben, ordentlich durchkneten und nun über Nacht kühl stehen lassen

Schritt 2: Fertigstellen

Den Teig nochmals durchkneten und in 8 Stücke teilen (wenn kleinere Stücke gewünscht sind einfach nach Belieben aufteilen)

Nun können Stangen, Zöpfe oder Brötchen geformt werden. Die fertigen Werke auf ein gefettetes Backblech legen, mit Sahne bestreichen und nach Belieben mit Mohn und/oder Sesam bestreuen.

Den Ofen auf 250°C Ober/Unterhitze vorheizen, währenddessen die vorbereiteten Stück auf dem Backblech ca 10-15 Minuten gehen lassen.

Das Backblech nun mittig in den Ofen schieben. Auf die unterste Schiene ein leeres Blech einschieben und ca. 1 Tasse Wasser einfüllen. Die Stücke werden nun 15 Minuten mit Dampf gebacken.

 

 

 


Schritt 1

Schritt 2