2. Juni 2021 - Rezepte - Salate - Autor

Salat mit gebratenem Spargel und Erdbeeren

IMG-20210602-WA0003

  • Aufwand mittel
  • Vorbereitung 20 min
  • Zubereitung 15 min

Endlich ist es soweit: für eine kurze Zeit sind alle drei zeitgleich aus regionalem Anbau erhältlich.

Königlicher weißer Spargel, der immer beliebtere grüne Spargel und leuchtend rote Erdbeeren.

Durch das Anbraten der Spargels verliert er keinerlei Aroma an das Kochwasser und die süßliche Note des weißen Spargels und der Erdbeeren wird durch den Ahronsirup des Dressings nochmals aufgenommen.

Viel Spaß beim Nachmachen, zum Beispiel für liebe Gäste oder die Familie am Feiertag.

 


Zutaten

  • Für den Salat:
  • 500g weißer Spargel
  • 500g grüner Spargel
  • 250g Erdbeeren
  • 1 Bund Salatrauke
  • 125 g kleine Mozzarella-Kugeln
  • 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer
  • -----------‐-‐-------------
  • Für das Dressing:
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Ahornsirup
  • 3 EL weißer Balsamico-Essig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1/4 TL Salz, Pfeffer nach Geschmack

Vor- und Zubereitung

Vorbereitung

Zunächst die Salatrauke gründlich waschen und putzen.

Die weißen Spargelstangen unterhalb der Spargelköpfe beginnend schälen, die grünen Stangen müssen meist nur im unteren, holzigen Drittel geschält werden. Weiße und grüne Stangen gerade, oder wer möchte auch schräg, in ca. 4 cm lange Stücke schneiden, Köpfe zunächst extra lassen.

Die gewaschenen Erdbeeren ebenso in dünne Scheiben schneiden und bereit stellen.

Alle Zutaten für das Dressing bis auf das Olivenöl verrühren, bis das Salz aufgelöst ist, dann unter weiterem Rühren das Öl ergänzen.

Zubereitung

Zunächst die weißen Spargelabschnitte im Olivenöl bei mittlerer Hitze ( Stufe 4) 7 Minuten unter gelegentlichem Wenden anbraten, sollten sich bereits Röststellen bilden 1 EL Wasser ergänzen.

Dann die Spargelköpfe und die grünen Spargelabschnitte dazugeben, leicht salzen und pfeffern und weitere 7-10 Minuten braten, je nach gewünschter Bissfestigkeit des Spargels kann diese Zeit verlängert werden.