29. November 2019 - Rezepte - Kaltspeise - Autor

Gertrauds Luggeleskäs

Luggaleskäs

  • Aufwand leicht
  • Vorbereitung 5 min
  • Zubereitung 10 min

Woher stammt der 'Luggeleskäs'?


Zutaten

  • 250g Quark
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Vor- und Zubereitung

Den Quark mit Schmand zu einer homogenen Masse verrühren.

Schnittlauch und Frühlingszwiebeln waschen, jeweils in feine Röllchen schneiden (etwas Schnittlauch zur Deko zurück lassen) und unter die Quark-Schmand-Masse einrühren

Zuletzt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauerteigbrot in Scheiben mit Luggeleskäse bestreichen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Et voilà – Bon appetit!

 

Rezept von Gertraud Zeisberger